Programm
/ Kursdetails

Besichtigung der Lechtalbrücke

Im November 1991 wurde die Lechtalbrücke zwischen Peiting und Schongau mit einer Gesamtlänge von 590 m fertiggestellt; die Höhe über dem Wasser beträgt max. 45 m, die Baukosten betrugen 22 Millionen DM. Bei dieser Führung befinden wir uns im Inneren der Lechtalbrücke, welche über eine Treppe zum Parkplatz aus erreicht wird. Auch im Inneren der Brücke müssen immer wieder Leitern bestiegen werden. Herr Wiedemann vom staatlichen Bauamt Weilheim gibt eine kurze Erläuterung zur Umfahrung Peiting -Schongau, ebenso zur Brückenkonstruktion: Baugrund, Unterbauten (Pfeiler, Widerlager) und Brückenüberbau. Ebenso zum Bauverfahren der Brücke im Vergleich mit anderen Bauverfahren sowie der Spannbetontechnik, die für den Bau der Lechtalbrücke Voraussetzung ist. Bitte mitbringen: Taschenlampe / In Kooperation mit der vhs Schongau.


Status: Kurs beendet

Kursnr.: QA109-214C

Beginn: Mi., 17.04.2024, 17:00 - 19:00 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Treffpunkt: Parkplatz Lechtalbrücke (Schongauer Seite)

Gebühr: 0,00 €

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Datum
17.04.2024
Uhrzeit
17:00 - 19:00 Uhr
Ort
Treffpunkt: Parkplatz Lechtalbrücke (Schongauer Seite)


Abgelaufen


Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Zum Dozentenlogin

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich (nicht von 20.06. bis 05.09.)
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir rund um die Uhr per E-Mail, Kontaktformular oder Fax   für Sie erreichbar oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht auf unserer Mailbox.

Cookie Einstellungen