Gesellschaft
/ Kursdetails

Der Nahost-Konflikt - Ein aktueller Vortrag

Am 7. Oktober 2023 hat die radikalislamische Terrorgruppe Hamas vom Gazastreifen aus Israel mit Raketen beschossen. Es gab bisher über tausend Tote und mehrere Tausend Verletzte auf beiden Seiten. Der Terror der Hamas richtete sich mit Massakern insbesondere und gezielt gegen die israelische Zivilbevölkerung. Zudem verschleppte die Hamas mehr als 200 Menschen als Geiseln. Der Terror der Hamas bedeutet den Beginn eines weiteren Krieges im Nahen Osten. Israel hat als Reaktion auf die Terrorattacke eine massive Militäroperation gegen den von der Hamas kontrollierten Gazastreifen begonnen. Die Folgen des Terrors der Hamas für Israel, für die palästinensische Zivilbevölkerung, unter der es bereits Tausende Tote gibt, sowie für den Nahen Osten insgesamt sind noch nicht absehbar. Sie erhalten einen Überblick über Konfliktursachen und Konfliktdimensionen. Im Vortrag werden die wichtigsten Streitfragen erklärt und wir werfen einen Blick auf den bisherigen Friedensprozess und die aktuelle Situation. Jochen Zellner ist stellvertretender Akadmieleiter des Vereins Europäische Akademie Bayern e.V.


Status: Kurs fällt aus

Kursnr.: QA101-100

Beginn: Mo., 18.03.2024, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1x

Kursort: Bürgerhaus "Flöz"

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)

Zu diesem Kurs sind keine Orte verfügbar.

Für diesen Kurs sind keine Termine vorhanden.

Abgelaufen


Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Zum Dozentenlogin

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir rund um die Uhr per E-Mail, Kontaktformular oder Fax   für Sie erreichbar oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht auf unserer Mailbox.

Cookie Einstellungen