Gesellschaft und Leben
/ Kursdetails

Faszination Honigbienen - Von der Wabe bis ins Glas

Die Deutschen sind Spitzenreiter beim weltweiten Honigverbrauch  - sie konsumieren jährlich 1,3 kg Honig pro Kopf. Ob zum Frühstück, zum Kochen, beim Backen, für Soßen oder in der Kosmetik, Honig wird vielfältig gebraucht. Aber wie sammeln und produzieren die Bienen den Honig? Wie gewinnt der Imker den Honig aus der Wabe und bringt ihn dann ins Glas. Wieso gibt es verschiedene Honigsorten! Was ist dran am Mythos Honig der schon bei den alten Hochkulturren der Summerer, der Ägypter, der Griechen und Römer einen besonderen Stellenwert hatte. All diese Fragen und was Sie schon immer mal über Honig, Bienen und das Imkern wissen wollten, erklärt Ihnen der ehemalige der Imkereifachberatung des Bezirks Oberbayern und jetzige Inhaber und Leiter des Imkerei- und Apitherapie Zentrums Oberland, Imkereifachberater a.D. Arno Bruder, in Polling-Oderding. Die Teilnehmer erhalten je ein Glas frisch geschleuderten Honig.


Status: Anmeldung möglich, minimale Teilnehmerzahl erreicht

Kursnr.: QA110-112

Beginn: Sa., 08.06.2024, 14:00 - 17:00 Uhr

Dauer: 1 Termin

Kursort: Fachzentrum für Imkerei, Riedanger 1, 82398 Polling-Oderding

Gebühr: 19,00 €


Datum
08.06.2024
Uhrzeit
14:00 - 17:00 Uhr
Ort
Riedanger 1, Fachzentrum für Imkerei, Riedanger 1, 82398 Polling-Oderding




Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Zum Dozentenlogin

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir rund um die Uhr per E-Mail, Kontaktformular oder Fax   für Sie erreichbar oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht auf unserer Mailbox.

Cookie Einstellungen