Gesellschaft

"Ich will selbst bestimmen!" Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht aus rechtlicher und medizinischer Sicht

Es kann jeden treffen. Durch einen Unfall oder eine Krankheit ist man plötzlich nicht mehr in der Lage, selbständig Wünsche zu äußern und Entscheidungen zu treffen. Wer vorbereitet sein will und sicherstellen möchte, dass auch im Fall der Fälle der eigene Wille berücksichtigt wird, kann dies mit einer Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht oder einer Betreuungsverfügung tun. In dieser Veranstaltung erhalten Sie umfassende Informationen, einerseits von einem Anwalt, der die rechtliche Seite bespricht als auch von einem Arzt, der über die medizinischen Belange informiert.

Anmeldung erforderlich.

Status: Anmeldung möglich, minimale Teilnehmerzahl erreicht

Kursnr.: H1608PBG

Beginn: Do., 26.03.2020, 19:30 - 21:00 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Tiefstollenhalle, Foyer

Gebühr: 9,00 € (inkl. MwSt.)

Foyer Tiefstollenhalle
Tiefstollen 5
82380 Peissenberg

Datum
26.03.2020
Uhrzeit
19:30 - 21:00 Uhr
Ort
Tiefstollen 5, Tiefstollenhalle, Foyer




Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Öffnungszeiten

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Besuchen Sie uns auch auf Facebook!