Gesellschaft und Leben
/ Kursdetails

Schockanrufe und Trickbetrüger Wie schütze ich mich davor?

Der Kriminalhauptkommissar Simon Bräutigam informiert über die neuesten Betrugsmaschen, denen jeder zum Opfer fallen kann. Das Telefon oder die Türklingel läutet, eine E-Mail kommt an. Oft sind die Nachrichten schockierend und setzen einen unmittelbar unter Druck. Damit rechnen die skrupellosen Betrüger. Ständig wird das Vorgehen variiert und abgewandelt. Wie können Sie sich schützen? Wie misstrauisch sollte man sein? Keiner muss sich schämen auf einen gemeinen Trick hereingefallen zu sein. Die Täter*innen wissen, auf welche Botschaften man besonders schnell reagiert. Eine Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussionsmöglichkeit zu einem hochaktuellen Thema.


Status: Anmeldung möglich, minimale Teilnehmerzahl erreicht

Kursnr.: QA103-103

Beginn: Mi., 05.06.2024, 16:00 - 18:00 Uhr

Dauer: 1 x

Kursort: Bürgerhaus "Flöz"

Gebühr: 0,00 €

Bürgerhaus "Flöz", Bergwerkstr. 1
Bergwerkstr. 1
82380 Peißenberg

Datum
05.06.2024
Uhrzeit
16:00 - 18:00 Uhr
Ort
Bergwerkstr. 1, Bürgerhaus "Flöz"




Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Zum Dozentenlogin

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir rund um die Uhr per E-Mail, Kontaktformular oder Fax   für Sie erreichbar oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht auf unserer Mailbox.

Cookie Einstellungen