Kurssuche
/ Kursdetails

Gletscherwanderung - Ein Wochenende im Nationalpark Hohe Tauern

Eine Wanderung im Nationalpark ins ewige Eis. Am Eis der Pasterze am Großglockner können wir den Rückzug der Gletscher in direkter Folge des Klimawandels unmittelbar erwandern und erkennen. Mit dem Verschwinden der Eismassen ergeben sich auch interessante Einblicke in die Welt der Gesteine und ihrer Verformung und Entstehung. Wir bewegen uns im Lebensraum der Steinböcke, Gämsen, Adler und vieler anderer Tiere, die wir in dieser Umgebung beobachten können. Am zweiten Tag unternehmen wir eine Gipfelwanderung und tauchen tief in diese beeindruckende Bergwelt ein. Eindrücke von Fauna, Flora, Geologie und nachhaltiger Energiegewinnung erhalten wir mit diesen Wanderungen. Ein Besuch im Nationalparkzentrum Fusch mit vielen Informationen runden dieses Wochenende ab. Abends sitzen wir gemütlich zusammen und tauschen unsere Eindrücke aus.


Anforderung: geeignet für Personen ab 16Jahren. Die Wanderungen erfolgen auf markierten Wegen und stellen keine technischen Schwierigkeiten dar. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind dennoch unbedingt erforderlich. Der Gletscherweg beinhaltet keine nennenswerten Steigungen und dauert - je nach Fotopausen - 2 bis 3 Stunden. Die Höhenwanderung beansprucht ca. 5 Std (Auf/Ab) und überwindet 550Höhenmeter.

Ausrüstung für Aktivitäten: Feste Wanderstiefel und Bekleidung für alpine Umgebung (Mütze, Schal; Warme Jacke, Hose); Wanderstöcke (empfohlen); Thermoskanne, Sonnen-/Windschutz (weitere Details vor Antritt)


Die Kursgebühr beinhaltet: Eine Unfallversicherung für Teilnehmende, 2 Übernachtungen im Bergasthof (2-3-Bettzimmer) mit und WC/Dusche oder WC/Etagendusche. Bitte teilen Sie uns mit, falls Sie vegetarisch/vegan essen. Die Anreise muss selbst organisiert werden.


Weitere Reisedetails, wie Treffpunkt, Unterkunftsauswahl finden Sie im Laufe des März 2024 auf www.vhs-penzberg.de. Wir schicken Ihnen diese bei Interesse auch gerne zu. Sie können sich für die Wanderung bereits jetzt unverbindlich vormerken lassen.


Wichtige Hinweise:

Der Kurs findet bei jedem Wetter statt. Die Auswahl und Länge der Touren werden durch den Bergwanderführer nach Wetterlage bestimmt. Sollte das Wetter wider Erwarten keinerlei Outdooraktivitäten zulassen,

werden Ersatzaktivitäten wie z.B. der Besuch des Naturpark Centers vorgenommen. Daraus entstehende Kosten für Eintrittsgelder sind nicht in der Kursgebühr enthalten. Das Mitnehmen von Hunden ist nicht möglich.


Status: Anmeldung möglich, minimale Teilnehmerzahl erreicht

Kursnr.: QA830-352C

Beginn: Fr., 19.07.2024, 17:00 - 15:30 Uhr

Dauer: 1 Wochenende

Kursort: (Ö) Heiligenblut, Ort wird noch bekannt gegeben

Gebühr: 288,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
19.07.2024
Uhrzeit
17:00 - 22:00 Uhr
Ort
(Ö) Heiligenblut, Ort wird noch bekannt gegeben
Datum
20.07.2024
Uhrzeit
08:00 - 22:00 Uhr
Ort
(Ö) Heiligenblut, Ort wird noch bekannt gegeben
Datum
21.07.2024
Uhrzeit
08:00 - 15:30 Uhr
Ort
(Ö) Heiligenblut, Ort wird noch bekannt gegeben




Volkshochschule Peißenberg e.V.

Hauptstr. 116 | 82380 Peißenberg 
Tel: 08803 690-400
Fax: 08803 690-800 
E-Mail: vhs@peissenberg.de

Zum Dozentenlogin

Öffnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 09:00 bis 12:00 Uhr
und zusätzlich
Do. nachmittags von 15:00 - 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten sind wir rund um die Uhr per E-Mail, Kontaktformular oder Fax   für Sie erreichbar oder Sie hinterlassen uns eine Nachricht auf unserer Mailbox.

Cookie Einstellungen